Fundplat > Videos > Quo vadis, Kapitalmärkte im 2. Halbjahr 2024?

Quo vadis, Kapitalmärkte im 2. Halbjahr 2024?

Geldpolitik bleibt der neural­gische Punkt der Märkte. Vorerst sind nur schleichende Infla­tions­rück­gänge der Nähr­boden für trotzige Noten­bank­rhetorik. Dennoch kommt es von Fed und EZB zu Zins­senkungen, um die Konjunktur zu düngen und Struktur­risiken wie Über­schuldung entge­gen­zu­wirken. Welt­wirt­schaft­lich ist mit einer zunächst noch anfälligen Stabi­li­sierung zu rechnen. Über die Sommer­monate sind zunächst seit­wärts gerichtete Schaukel­börsen zu erwarten, bevor es anschliessend weiter nach oben geht. Robert Halver mit seinem Ausblick.

27.06.2024


Videos