Fundplat > Schweiz > Das wirtschaftspolitische Aussitzen auf dem Ruhekissen des deutschen Exports ist vorbei

Das wirtschaftspolitische Aussitzen auf dem Ruhekissen des deutschen Exports ist vorbei

Trumps Platzenlassen des G7-Gipfels in Kanada zeigt, dass der US-Präsident den Handelsstreit mit Europa ernst betreibt. Amerika sorgt nicht mehr wie bisher für eine gute Binnen- und auch Weltkonjunktur, an der sich der deutsche Außenhandel laben kann. Export kann zukünftig immer weniger Deutschlands wirtschaftliche Sorgenpause sein. Berlin muss handeln. Welche wirtschaftspolitischen Alternativen gibt es? Robert Halver aus dem Frankfurter Börsensaal - 12. Juni 2018