Fundplat > Schweiz > Italien fordert und EU und EZB werden gehorchen müssen

Italien fordert und EU und EZB werden gehorchen müssen

Da Italien einmal mehr keine Regierung findet, kommt es spätestens im Herbst zu Neuwahlen. Laut aktuellen Umfragen wird das Euro-feindliche und Schulden-freundliche Populistenbündnis eine klare Mehrheit erzielen. Welche Gefahren drohen der europäischen Idee und ihren Finanzmärkten? Wie könnten die EU und EZB reagieren? Steht sogar die nächste Euro-Krise vor der Tür? Robert Halver mit seinen Einschätzungen aus der Frankfurter Börse

29.05.2018