Fundplat > Schweiz > Wie warm darf der kalte Handels-Krieg werden, damit man sich nicht verbrennt

Wie warm darf der kalte Handels-Krieg werden, damit man sich nicht verbrennt

Trump hat wie ein guter Regisseur die Drohkulisse eines Handelskriegs vor allem gegen China aufgebaut. Wie reagiert China auf diese Bedrohung? Welche Reaktionsmöglichkeiten hat China im Spannungsfeld zwischen handelspolitischer Mobilmachung und friedlicher Koexistenz? Und welche Auswirkungen hat das dann auf Exportaktien aus Deutschland? Robert Halver mit seiner Einschätzung der handelspolitischen Lage aus der Frankfurter Börse

11.04.2018